Praxis – Elektroniker f. Geräte & Systeme

Das Fachgespräch als wichtige Säule der Facharbeiterprüfung ist bei Auszubildenden meist wenig beliebt. Die Unsicherheit resultiert meist aus der mangelnden Erfahrung mit mündlichen Prüfungen. Der Kurs spielt den Ablauf des Fachgespräches real durch, so dass die Prüflinge wissen, was auf sie zu kommt.

 

Für wen

Auszubildende zum Elektroniker für Geräte und Systeme aller Fachrichtungen ab den 3. Ausbildungsjahr.

 

Inhalt

  • Formelle Anforderungen an die Vorbereitung
  • Formelle Anforderungen an das Fachgespräch
  • Inhaltliche Anforderungen an die Vorbereitung
  • Tipps vom Mitglied eines Prüfungsausschusses

Neben den theoretischen Grundlagen ist das Training in hohem Maße praxisorientiert. Die Auszubildenden bereiten an einem vorbereiteten Übungsstück eine Präsentation vor und halten diese dann vor der Gruppe und dem Trainer. In der Auswertung werden dann die typischen Fallstricke diskutiert.


Trainingsdauer: 2-Tages-Training
Trainingsort: Sternbeck Akademie Garbsen /nach Anforderung des Kunden (inhouse)
max. Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer