Hybrid Sachkunde

Um genügend Energie in Hybrid-Fahrzeugen zu liefern, benötigen diese Fahrzeuge Hochvoltsysteme mit bis zu 650 Volt. Daher sind für Wartungs- und Reparaturarbeiten auch an herkömmlichen Komponenten zusätzliche Qualifikationen und Unterweisungen für Werkstatt-Fachpersonal erforderlich.

 

Für wen

Alle Personen die in der Werkstatt Reparatur- und/oder Wartungsarbeiten vornehmen, sind im Umgang mit Hybridsystemen zu unterweisen.

 

Inhalt

Kontakt mit unter Spannung stehenden Hochvoltkomponenten kann schwere Verletzungen oder sogar den Tod nach sich ziehen. Die Hoch volt-Schulung zeigt, welche Gefahren von den neuen elektrischen Systemen und Komponenten ausgehen. Sie umfasst insbesondere die einzelnen HV-Komponenten und Konzepte zum Schutz bei allgemeinen Arbeiten am Fahrzeug.

Deshalb dürfen Werkstatt-Mitarbeiter erst mit dieser Zusatzausbildung HV-Systeme spannungsfrei schalten oder an spannungsfreien HV-Komponenten arbeiten.


Trainingsdauer: 2-Tages-Training
Trainingsort: Sternbeck Akademie Garbsen /nach Anforderung des Kunden (inhouse)
max. Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer