Elektroniker für Geräte und Systeme 1

Die Startvoraussetzungen der Auszubildenden variiert zunehmend. Gerade im ersten Teil der Ausbildung wird der Grundstein für den Erfolg der gesamten Ausbildung gelegt. Der Einbezug der Note für die Zwischenprüfung in das Endergebnis der Abschlussprüfung macht den Zusammenhang deutlich. Nicht immer erkennen die Auszubildenden dieses rechtzeitig und sind selbst bei angemessener Steigerung gegen Ende der Ausbildung durch das Ergebnis der Zwischenprüfung weniger erfolgreich dargestellt.

 

Für wen

Auszubildende zun Elekroniker für Geräte und Systeme aller Fachrichtungen vor der Zwischenprüfung.

 

Inhalt

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Grundlagen der technischen Kommunikation
  • Grundkenntnisse der Mathematik
  • Tipps vom Mitglied eines Prüfungsausschusses

In diesem Lehrgang werden alle notwendigen Inhalte zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfung bearbeitet. Eine Kombination aus Theorie, Praxisübungen und der Bearbeitung von Prüfungsaufgaben unter realen Bedingungen ermöglichen eine Verbesserung des Prüfungsergebnisses.


Trainingsdauer: 2-Tages-Training
Trainingsort: Sternbeck Akademie Garbsen /nach Anforderung des Kunden (inhouse)
max. Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer